Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Multimodale, endoskopische biophotonische Bildgebung von Blasenkrebs für die Point-of-Care-Diagnostik - MIB

Projektbild

Projektbeschreibung

MIB zielt darauf ab, robuste, einfach zu bedienende und kosteneffektive optische Methoden mit hoher Sensitivität und Spezifität zu entwickeln, um einen entscheidenden Schritt in der Point-of-Care-Diagnostik von Blasenkrebs zu ermöglichen. Das Konzept beruht auf der Kombination optischer Methoden - optische Kohärenztomographie, multispektrale optoakustische Tomographie, Raman-Differenzspektroskopie mit verschobener Anregung und Multiphotonenmikroskopie - und liefert strukturelle, biochemische und funktionelle Informationen. Diese Kombination wird die In-situ-Diagnose von Blasenkrebs mit überlegener Sensitivität und Spezifität ermöglichen (96% bzw. 50%; weit über der aktuellen Zystoskopie von 73% und 43%). Aufgrund der beispiellosen Kombination von anatomischen, biochemischen und molekularen Gewebeinformationen ist eine bessere Diagnose möglich, wodurch ein früherer Behandlungsbeginn ermöglicht wird.

Laufzeit

10.04.2018 bis 31.12.2020

Projektleitung

Dr. Çağlar Ataman

Ansprechpartner/in

Dr. Çağlar Ataman
Telefon:7572

Finanzierung

European Commission Horizon 2020 Program

Schlagworte

Optical biopsy, Bladder cancer, Medical imaging, Endomicroscopy, Biomedical engineering
Benutzerspezifische Werkzeuge