Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektübersicht

Projektübersicht

Arteriosense - Aktive Therapiesteuerung bei kardiovaskulären Erkrankungen mittels permanenter nicht-invasiver arterieller Funktionsdiagnostik und Blutdrucksensorik

Projektbeschreibung

Im Verbundprojekt „ArterioSense“ soll ein nicht-invasives, kontinuierliches Blutdruck-messsystem zur Früherkennung und aktiven Therapiesteuerung des chronischen Bluthochdrucks und seiner Folgeerkrankungen sowie zur Reduktion intensivmedizinischer Aufenthalte entwickelt werden. Für die kontinuierliche nichtinvasive Blutdruckmessung wird eine permanent am Unterarm tragbare Sensorik entwickelt, die eine hochauflösende Messung des arteriellen Flusses ermöglicht, um daraus die für eine Bewertung der arteriellen Gefäßfunktion notwendigen Parameter und den kontinuierlichen Blutdruck ableiten zu können. Neben dem arteriellen Langzeitblutdruck, können Aspekte des gesamten Gefäßsystems untersucht und sich in der Entwicklung befindliche Erkrankungen, die mit einer Änderung dieser kardiovaskulären Parameter einhergehen, frühzeitig detektiert werden. Somit kann eine optimal angepasste Therapie ermittelt werden, schon bevor die kardiovaskuläre Krankheit ihr symptomatisches chronisches und irreversibles Stadium erreicht, in dem sie regelhaft auch erst mit konventioneller Diagnostik erkennbar wird. Bei Bluthochdruckpatienten (Hypertoniker) wird zudem durch die kontinuierliche Blutdrucküberwachung ein Blutdruckprofil erstellt werden können, welches durch verbesserte und an das Blutdruckprofil angepasste Medikamenten-gabe eine Optimierung der antihypertensiven Therapie ermöglicht. Dieses wird eine effizientere und für den Patienten optimierte, individuelle medikamentöse Bluthochdruck-therapie mit verringerten Nebenwirkungen, geringerem Medikamentenverbrauch und gesteigerter Patientensicherheit ermöglichen.

Laufzeit

01.11.2016 bis 30.10.2021

Projektleitung

Dipl.-Ing. Klaus Reichenbach (livetec

Ansprechpartner/in

Klaus Reichenbach (livetec Ingenieurbüro GmbH), Stöhr Michael (PFIF Partner für Innovation & Förderung GmbH), Dr. Mortimer Gierthmühlen (Uniklinik Freiburg); Moritz Gmelin (avetana GmbH)' 'Dr. Fourn
Telefon:203-7471

Schlagworte

arterieller Fluss, arterielle Funktion, Bluthochdruck, nicht-invasive Permanent-Blutdruckmessung, Ultraschall, Prävention, telemetrisches System, ambulanter Einsatz
Benutzerspezifische Werkzeuge